PRESSEKONFERENZ ZUR PRÄSENTATION DES GEOFESTIVALS 2017

20.05.2017 – PRESSEKONFERENZ ZUR PRÄSENTATION DES GEOFESTIVALS 2017 – KULTURNI DOM PLIBERK/BLEIBURG, 19.5.2017

GEOFESTIVAL 2017 – SO BUND UND VIELFÄLTIG IST DER GEOPARK KARAWANKEN

Am Freitag, den 19. Mai 2017, fand im Kulturni dom Pliberk/Bleiburg die Pressekonferenz zur Präsentation des GEOFESTIVALS 2017 statt.
Das GEOFESTIVAL findet heuer zum ersten Mal im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes EUfutuR: Zukunft Europa – Identität, Internationalisierung und Institutionalisierung – Geopark Karawanken, statt.
Das Geofestival ist eine bunte Palette von interessanten Veranstaltungen, die im gesamten Gebiet unseres grenzüberschreitenden UNESCO Global Geopark Karawanken stattfinden wird. Das GEOFESTIVAL findet mit einem ersten Schwerpunkt im Rahmen der europäischen Geoparkwochen vom 19. Mai 2017 bis zum 10. Juni 2017 und weiteren Veranstaltungen während des gesamten Jahres statt. Ziel ist es, die Inhalte des Geoparks, das vielfältige kulturelle, naturräumliche und geologische Erbe des Geoparks in den Vordergrund zu stellen. Der Geopark wird dabei im Rahmen von neuen Veranstaltungen, bestehenden Veranstaltungen, Kinder – Workshops sowie Kultur- und Sportveranstaltungen präsentieren.

Die Pressekonferenz wurde mit Grußworten von Frau Bojana Ploj vom gemeinsamen Sekretariat, des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich, eröffnet. Nachdem folgte eine Präsentation des Programmes des GEOFESTIVALS 2017 und anderer Aktivitäten, die im Rahmen des grenzüberschreitenden INTERREG Projektes EUfutuR stattfinden. Die Präsentationen wurde durch die Projektpartner des Projektes EUfutuR vorbereitet. Die TeilnehmerInnen wurden im Namen des Leadpartners, der ARGE Geopark Karawanken, durch den Vorsitzenden, Herrn Bürgermeister Gerhard Visotschnig, im Namen des Institutes der Republik Slowenien für Naturschutz, durch den Direktor Dr. Darij Krajčič, im Namen der Regionalen Entwicklungsagentur für Koroška – RRA Koroška d.o.o., durch Herrn Primož Vodovnik und von Seiten des Kulturni dom Pliberk/Bleiburg durch Herrn Milan Piko begrüßt.

Im Anschluss an die Pressekonferenz präsentierte der Kindergarten St. Michael ob Bleiburg / Šmihel nad Pliberkom ein wunderschönes Theaterstück mit dem Titel „Der Große und der kleine Stein“ welches gezeigt hat, dass die Geologie des Geoparks Karawanken voll von LEBEN ist!




              

© 2012-2016 geopark-karawanken.at - Find us on