INFOPUNKT TIC TOPLA - SIND SIE IN AFRIKA ODER IN EUROPA

An der Stelle, wo die afrikanische und die eurasische Lithosphärenplatte zusammenstoßen, finden wir ein buntes Grundgestein mit einer einzigartigen belebten Natur. An der Stelle, wo die Vergangenheit mit die Gegenwart zusammentrifft, da steht TIC Topla, ein Informations – Punkt, wo wir gleichzeitg in Afrika und Europa sind.

Die Periadriatische Naht bildet einen Berührungspunkt zwischen der afrikanischen und eurasischen Lithosphärenplatte. Geologisch gesehen ist es eine echte Grenze zwischen Afrika und Europa.
Beim Info – Punkt in Topla können Besucher in die Mitte der Erde treten und die Ursache für die Bewegung der Lithosphärenplatte erkennen. Mit Hilfe von mechanischen Modellen und mit dem Spiel „Finden der Dampf“ kann der Beweis für die Bewegung der Kontinente erkannt werden.
Die jüngsten Besucher können am Gestein aus der Periadriatische Naht klettern, oder sich gemütlich ausruhen am Infopunkt. Dieser kann auch als Naturklasse dienen. Besonderes Augenmerk ist hier auf die heimische Pflanzen- und Vogelwelt gelegt worden. Am TIC Topla kann auch ein Film über den Geopark Karawanken und den Landschaftspark Topla angesehen, sowie im im ersten Stock eine Imkersammlung besucht werden.

Besucher, welche die Umgebung näher kennenlernen und entdecken wollen, können die äußerst freundlichen Einheimischen vom Landschaftspark Topla besuchen oder der Periadriatische Naht ins Bistra Tal oder noch weiter bis zur Najevska Linde oder sogar bis zum »erloschener Riese“ auf dem Smrekovec folgen.




              

© 2012-2016 geopark-karawanken.at - Find us on