Museum in Bergbau Mežica

Das Gebäude an Glančnik, in dem sich heute das Museum befindet, wurde im Jahr 1928 vom englischen Besitzer des Bergwerks gebaut. Im Erdgeschoss und im ersten Stock waren die Verwaltungsräume, im zweiten Stock gab es Wohnungen für Bergwerksbediestete.

 Im Museum gibt es verschiedene Sammlungen:


- Darstellung der Wohnkultur der Bergleute aus Me
žica vor dem Zweiten Weltkrieg

- Sammlung der Erze, Mineralien und Fossilien

- der Grubenvermessungsraum

- Fotosammlung von Naturforscher und Fotografen Maks Kunc

 




              

© 2012-2016 geopark-karawanken.at - Find us on