DAUERAUSSTELLUNG IN SCHLOSS BUKOVJE

„KRIEG IN SLOWENIEN IM JAHR 1991“

Im Erdgeschoss des Schlosses Bukovje in Dravograd wurde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Eigenständigkeit Sloweniens die Dauerausstellung Krieg in der Region Koroška im Jahr 1991 eröffnet. Inhaltlich wurde bei der Ausstellung der Prozess der sukzessiven Entstehung des slowenischen Staates im 20. Jahrhundert, die Eingliederung eines großen Teils des slowenischen Nationalgebiets im Dezember 1918 in das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, über den Zweiten Weltkrieg bis zur Gründung der Volksrepublik Slowenien im Jahr 1945 innerhalb des ehemaligen Jugoslawiens, dargestellt. Ein Teil der Ausstellung wurde den Ereignissen in Koroška in den Jahren 1990/91 gewidmet.

Dravograd

Geopark Karawanken
X